kostenfreie Lieferung ab 20,-€ innerhalb DE
Hohe Kundenzufriedenheit
Exklusives Sortiment
Kauf auf Rechnung / Paypal möglich - sicher bezahlen
Hotline 02163 - 572 9826

Was genau ist eigentlich Olefin?

In letzter Zeit hört man immer öfter den Begriff Olefin im Gartenmöbelbereich. Jetzt frägst Du dich ganz sicher, was ist eigentlich Olefin? Der Name stammt von Ethen ab. So wurde früher Olefin genannt. Olefin ist ein ungesättigter Kohlenwasserstoff in einer Kohlenstoff Doppelbindung. Olefine werden in der petrochemischen Industrie gewonnen. Olefin wird seit den 1950er Jahren produziert und ist bekannt als eine synthetische Faser dem Polypropylen. Der Ausdruck Olefin stammt aus dem französischen und wird dort gaz oléfant genannt und bedeutet ölbindendes Gas. Das hört sich sehr theoretisch an und bevor wir dir auch noch die chemische Formel des Stoffes vorstellen, verraten wir dir lieber was wissenswert über Olefin ist. Olefin ist ein synthetischer Stoff, der zunehmend wegen seiner guten Eigenschaften bei Stoffpolstern, Autositzen, Kleidung, Sonnenschirmen und Outdoorkissen verwendet wird.

Ein besonderes Highlight: Bei der Produktion von Olefin fallen nur wenig Abfälle an. Der Herstellungsprozess ist umweltfreundlich und das Produkt ist zu 100% wiederverwertbar. Ein absoluter Pluspunkt für dieses Material.

Welche Eigenschaften besitzt Olefin?

Dank seiner Eigenschaften wird Olefin in der Textilproduktion immer beliebter.

Der Stoff zeichnet sich durch folgende Punkte aus:

  • Farbechtheit
  • UV-Beständig
  • Wasserabweisend
  • Strapazierbar
  • Schmutzabweisend
  • Atmungsaktiv
  • Wetterfest

 

Sehr beliebt ist der Stoff, weil er in seiner Haptik an Baumwollstoffe erinnert. Bei Loungekissen aus Olefin wird dir der Eindruck vermittelt, dass es sich wie auf deinem Sofa im Wohnzimmer anfühlt.

Immer beliebter wird der Stoff auch bei Sonnenschirmen, da die herkömmlichen Stoffe in der prallen Sonne schnell ausbleichen. Der Sonnenschirm verliert seine Attraktivität und wird unansehnlich. Olefin Stoffe sind dagegen farbecht und UV-beständig, somit auch wesentlich langlebiger.

Wichtig! Stoffe aus Olefin sind wasserabweisend, aber nicht wasserdicht. Bei längeren oder heftigen Regenfällen solltest du deine Kissen abdecken oder regensicher unterstellen. Regentropfen perlen bis zu einer bestimmten Menge ab. Der Stoff kann bei längerem Regen Feuchtigkeit aufnehmen und in das Gewebe dringen.

Olefin Stoffe sind atmungsaktiv und schmutzabweisend. Die schmutzabweisende Eigenschaft von Olefin wirst du schätzen lernen. So sind kleinere Unfälle kein Problem.

Wie wird Olefin gepflegt und gereinigt?

Das Produkt kann sehr gut gereinigt werden und du hast lange Freude an dem Stoff, wenn du einige Punkte der Reinigung deiner Auflagen beachtest.

Das solltest du tun, wenn Olefin Stoffe gereinigt werden sollen:

  • Leichte Verschmutzungen kannst du mit warmem Wasser und einem Tuch entfernen.
  • Stärkere Verschmutzungen kannst du mit Seifenlauge und einem Tuch entfernen.
  • Je nach Hersteller kannst du Olefin Stoffe auch in der Waschmaschine bei niedrigen Temperaturen waschen. 40° Celsius solltest du aber nicht überschreiten.
  • Auf der Wäscheleine trocknet der Stoff sehr schnell.

 

Das solltest du auf keinen Fall mit Olefin Stoffen machen:

  • Nicht in den Trockner geben.
  • Nicht in der chemischen Reinigung reinigen lassen.
  • Nicht zu heiß bügeln. Olefin Gewebe braucht in aller Regel nicht gebügelt werden.

Die chemische Reinigung des Gewebes wird nicht empfohlen. Perchlorethylenlösungsmittel können das Gewebe beschädigen.

Outdoor-Kissen mit Olefin Bezug

Olefin Gewebe eignen sich besonders als Kissenbezüge für Outdoorkissen. Der Stoff ist weich und erinnert an Baumwollstoffe. Das edle Aussehen der Kissenbezüge überzeugt für Projekte im Innen- und Außenbereich.

Olefin Kissen bieten dir ein breites Spektrum. Du kannst sie für Stuhlauflagen, als Sitzkissen oder als Rückenkissen nutzen. Die Kissen bieten sich an für Gartenstühle, Hochlehner, Gartenbänke und als Auflagen für Liegen.

Die Kissen werden dir in allen erdenklichen Farben angeboten. Die Farbpalette ermöglicht es dir deine ganz individuelle Sitzlandschaften zu schaffen. Du kannst auch kreativ in Form und Größe werden. Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Die Stoffgewinnung ist äußerst umweltfreundlich, da bei der Herstellung fast keine Abfälle entstehen. Olefin Gewebe können zu 100% recycelt werden und es werden keine Farbbäder zum Einfärben der Stoffe benötigt, da das Material unter Beimischen des gewünschten Farbstoffs bei der Herstellung eingefärbt wird. Gerade die Umweltfreundlichkeit sollte dir die Entscheidung zur Wahl für ein Olefin Kissen leicht machen.

Aber auch andere Aspekte sollten dir die Wahl für ein Olefin Kissen leicht machen. Das Gewebe ist UV-beständig und behält seine Farbechtheit. Es ist wetterfest und Regentropfen perlen zu einer bestimmten Menge ab. Olefin Stoffe sind äußerst strapazierfähig. Sie sind leicht zu reinigen und sogar in der Waschmaschine waschbar. Bei der Maschinenwäsche solltest du aber unbedingt die Pflegehinweise des Herstellers beachten. Die Kissen sind schmutzabweisend, wetterfest und atmungsaktiv. Das Gewebe ist schwer verrottbar und du hast lange Jahre Freude an deinen Kissen.

Olefin-Kissen sind im Outdoor-Bereich absolut hochwertigere Accessoires. Lass dich von der Qualität dieser Kissen begeistern.